e-mail: contact@kugs.ch
Zurück zur Homepage von KUGS.CH, Hersteller von Feuerwaffen in Genf - Schweiz

06. OKTOBER 2022



BALLISTIK

MUNITION UND SICHERHEIT
LOMBARD BERECHNUNG
UMGEKEHRTE MILLER

in x 25.4 = mm
grain x 0.064799 = g
ft x 0.3048 = m
fps x 0.3048 = ms

mm / 25.4 = in
g / 0.064799 = grain
m / 0.3048 = ft
ms / 0.3048 = fps


appliedballisticsllc.com
saami.org
cip-bobp.org

FRANÇAIS - DEUTSCH - ENGLISH

HOME - KALENDER - KUGS-COMMUNITY
BALLISTIK - FORSCHUNG & ENTWICKLUNG
PRODUKTE - BESTELLEN - KONTAKT


BALLISTIK



Ich bin seit vielen Jahren Langdistanzschütze und schiesse gerne mit offener Visierung, ohne Auflage, auf 1000 Meter und mehr. Wie alle Schiessbegeisterten komme auch ich manchmal nicht um die Ballistik herum. Im Internet gibt es eine Menge - zum Teil widersprüchliche - Tipps, aber das Prinzip ist immer dasselbe. Die wohl verständlichste Lektüre ist das Buch von Brian LITZ (appliedballisticsllc.com) Applied Ballistics for Long Range Shooting.

Die Formeln sind oft schwer verdaulich. Aus diesem Grund haben wir die Formel von Miller (Millers Vorhersagestabilität) überarbeitet, um Ihnen ein nützlicheres Ergebnis zu präsentieren (Wahl der Dralllänge entsprechend der Munition). Ausserdem haben wir die LOMBARD-Berechnung entwickelt, um den Formfaktor (i7) eines Projektils auf einer G7-Basis vorherzusagen. Unsere Formel, die sich stark an die von Brian LITZ in seinem Buch vorgeschlagene Berechnung anlehnt, kommt ohne Korrekturfaktor aus.

Wir werden uns jedoch nicht mit Themen befassen, die Sie leicht an anderer Stelle finden können, wie z. B. die Erklärung und Anwendung des Magnus-Effekts beim Schiessen oder Coriolis. Man sieht auf den Scheiben von Sportschützen, dass Magnus meist ignoriert wird, und da wir wissen, dass die maximale Corioliskraft auf 1000 Meter etwa 7 Zentimeter beträgt, laden wir Sie dazu ein, auf 1000 Meter respektable Gruppierungen zu erzielen, bevor Sie versuchen, eine Feinabstimmung vorzunehmen. Für das zweidimensionale (2D) Schiessen ist Ballistik ohnehin wenig hilfreich. Beim 3D-Schiessen, d. h. mit wechselnder Entfernung und/oder Ausrichtung, ist sie jedoch unverzichtbar.

Was die offiziellen Munitionstabellen anbelangt, so sind die beiden weltweiten Referenzen die CIP (www.cip-bobp.org - Tables) und die SAAMI (saami.org) für den amerikanischen Teil. Beachten Sie, dass manche Munition bei diesen Organisationen unterschiedliche Abmessungen hat.



Profil des LR90, das von KUGS im Frühling 2022 an der internationalen Messe für Erfindungen in Genf vorgestellt wird


© Copyright KUGS.CH - Webmaster ROND.CH, tous droits réservés 2020 - 2022